Blechverarbeitung - effektive Methoden der Industrie

Die Digitalisierung ist auf dem Vormarsch und auch aus der blechverarbeitenden Industrie nicht mehr wegzudenken. Dabei werden unter dem Stichwort Industrie 4.0 mehrere Arbeitsabläufe gebündelt und optimiert. So können im Außendienst Maße und Kundendaten direkt in Angebotsdokumente und konkrete Fertigungsanweisungen übertragen werden.

Vorteile der softwarebasierten Auftragserfassung

Die Software Bendex beispielsweise verfügt über alle nötigen Funktionen, um die erforderlichen Blechteile und deren Abmessungen exakt und fehlerfrei zu erfassen. Der Bedarf lässt sich mithilfe vordefinierter Bauteile einfach bestimmen. Auch für Zusammenbauten aus mehreren Komponenten. Mithilfe einer 3-D-Darstellung können sich Kunden sofort ein Bild von dem fertigen Produkt machen. Die Einzelteile können unter individuellen Bezeichnungen pro Projekt gespeichert werden. Das Programm ist ohne Internetverbindung und auch auf gängigen Smartphones voll funktionsfähig. Das heisst, die Übertragung an das Firmensystem kann zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen.

Hier findet die Verknüpfung mit kaufmännischen Abläufen sowie der Fertigung statt. Verlässliche Auskünfte über Preise und Lieferzeiten können den Kunden bei bestehender Internetverbindung direkt auf der Baustelle übermittelt werden. Durch cloudbasierte Lösungen ist die Softwareversion stets auf dem aktuellen Stand mit den neuesten Features und regelmäßigen Sicherheitsupdates. So können Bauteile direkt extern oder über die eigene Fertigung in Auftrag gegeben werden. Moderne Biegemaschinen sind mit Bendex und anderen Softwarelösungen kompatibel wie beispielsweise vom Biegemaschinen-Hersteller Jorns.

Vorteile der Digitalisierung in der Fertigung

Unabhängig von der Betriebsgröße erleichtern digitale Lösungen die Abläufe in der Fertigung erheblich und erhöhen die Wettbewerbsfähigkeit signifikant. Zudem werden Fehlerquellen auf ein Minimum reduziert. Denn die Übertragung der Daten findet von einem Softwaremodul zum nächsten statt. Hier die Vorteile kurz zusammengefasst:

Fazit
Um das Maximum aus den Ressourcen herauszuholen, ist eine Kombination aus leistungsstarken Maschinen und einer spezialisierten Software der beste Weg zum Erfolg. Allerdings bieten auch moderne halbautomatische Biegemaschinen mit Grafiksteuerung viele Vorteile. Auch auf diesem Weg lassen sich mehrfach steckbare Profile fehlerfrei erstellen. Profilmuster gehören der Vergangenheit an. Zeit- und Materialersparnis sind hierdurch ebenfalls gegeben.

Dennoch ist eine Gesamtlösung, die alle Teilbereiche und Arbeitsabläufe berücksichtigt, die kundenfreundlichste und wirtschaftlichste Variante. So können wahlweise Teile in Eigenproduktion hergestellt und/oder von einem externen Anbieter bestellt werden. Per Knopfdruck direkt vom Smartphone oder PC. So werden Lieferengpässe vermieden. Wartungszeiten oder erforderliche Reparaturen können erfolgreich kompensiert werden. Eine fehlerfreie Angebots- und Rechnungserstellung ist sofort nach Auftragsannahme möglich. Der Lagerbestand wird fehlerfrei ermittelt.