News

Neue Google Maps App - Top oder Flop?

Gepostet: 12.07.2013
Article Cover

Google veröffentlichte gestern Ihre neue Goolge Maps App für Android und Tablets. In Kürze soll die App auch für iPhones und iPads verfügbar sein und wird laufend weltweit bei Google Play und im App Store verfügbar sein. Doch was kann die neue App?

Google veröffentlichte gestern ihre neue Google Maps App für Android und Tablets. In Kürze soll die App auch für iPhones und iPads verfügbar sein und wird laufend weltweit bei Google Play und im App Store verfügbar sein. Doch was kann die neue App? Ist es einfach nur eine Neuauflage oder erwarten den Nutzer interessante neue Features und ein deutlicher Mehrwert?

Google präsentiert einen bunten Strauss aus wesentlich nützlicheren Such- und Navigationsfunktionen als bis anhin. Das dürfte die User freuen und die App zu einer Standardanwendung auf jedem Smartphone machen. Hier ein paar Highlights die uns besonders gefallen:

Entdecken-Funktion
Mit nur einem einfachen Tippen auf das Suchfeld werden Karten angezeigt die sogenannte POI’s also Point of Interest vorschlagen. Das können Orte zum Essen, Trinken, Übernachten, Ausgehen oder Einkaufen sein.

Erweiterte Navigation
Hierbei wird nicht nur die aktuelle Verkehrslage berücksichtigt, Google hat zwei neue Funktionen hinzugefügt, die aktiv helfen Staus zu umgehen. So werden künftig Berichte zu Verkehrsproblemen wie Unfälle, Umleitungen und mehr auf der Fahrtstrecke angezeigt. Ein Fingertipp darauf zeigt direkt weitere Details zum jeweiligen Vorfall. Ausserdem informiert Google Maps während der Fahrt wenn eine bessere Route verfügbar ist und leitet den Nutzer um, damit er schneller an sein Ziel gelangt. Noch ist diese Funktion nur für Android verfügbar, dürfte aber schon bald auch iOS Nutzern zugänglich gemacht werden.

Tablet Konzept
Das Design wurde speziell für Tablets entwickelt und bietet somit höchsten Bedienkomfort. So lässt sich die Welt bequem vom Wohnzimmer aus erkunden. Einfach und effizient.

Erfahrungsberichte
Ein neues 5-Sterne-Bewertungsystem verrät auf einen Blick wie Freunde und andere Nutzer Orte wie Restaurants, Bar oder Cafés beurteilen. Zagat bietet ausserdem noch Expertenmeinungen zu diesen Orten, allerdings ist fraglich wie gut ein New Yorker Unternehmen die Gastronomie in  Zürich, Winterthur oder Genf kennt.

Alles in allem ist die neue App jedoch gespickt mit tollen, neuen Features und dürfte bei den Nutzern sehr gut ankommen. Weitere Informationen gibt es auf Google Play

 


Autor: Patrick Briano

LOKALE NEWS

Werbung